<img height="1" width="1" style="display:none;" alt="" src="https://dc.ads.linkedin.com/collect/?pid=44935&amp;fmt=gif">
Produktivität   |   Produkt   |   Trello-Tipps

Demnächst verfügbar: Eine brandneue Navigationserfahrung mit Seitenleiste und Kopfzeile in Trello

Von | Veröffentlicht am | 4 Minuten Lesedauer
<span id="hs_cos_wrapper_name" class="hs_cos_wrapper hs_cos_wrapper_meta_field hs_cos_wrapper_type_text" style="" data-hs-cos-general-type="meta_field" data-hs-cos-type="text" >Demnächst verfügbar: Eine brandneue Navigationserfahrung mit Seitenleiste und Kopfzeile in Trello</span>

Wir freuen uns sehr, dir unsere Pläne für eine neue Navigationserfahrung mit Seitenleiste und Kopfzeile in Trello vorzustellen, die in den nächsten Wochen eingeführt wird. 

Warum nehmen wir diese Verbesserungen vor? Wir haben uns die aktuelle Navigation angesehen und wollten dir die Möglichkeit bieten, die richtigen Boards schneller und leichter zu finden. Außerdem möchten wir, dass du deine Boards in den Arbeitsbereichen strukturierter und sinnvoller organisieren kannst. 

Warum erzählen wir dir jetzt schon davon? Weil niemand gerne den Arbeitstag mit so einer Überraschung beginnt. 

Die neue Navigation wird Anfang September eingeführt und jeder hat dann die Möglichkeit, sie auszuprobieren. Wenn du also Lust auf die verbesserte Ansicht hast, kannst du direkt damit loslegen. Alle, die etwas mehr Zeit brauchen, um sich an die Änderungen zu gewöhnen, können bis Ende September weiterhin die aktuelle Ansicht verwenden, ehe der endgültige Übergang stattfindet.

Jetzt wo du weißt, was auf dich zukommt, wie wär's mit einer Tour?

Sag "Hallo" zur neuen Seitenleiste

unnamed (2)-1

Erster Schritt: Öffne ein Trello-Board. Die Seitenleiste befindet sich auf der linken Seite deines geöffneten Boards und kann je nach Präferenz aus- oder eingeklappt werden. In der ausgeklappten Version siehst du alle Boards und Ansichten innerhalb deines Arbeitsbereichs. So kannst du schneller zwischen Projekten oder Initiativen wechseln. 

  • Bewege die Maus über die linke Seite des Bildschirms und klicke darauf, um die Seitenleiste auszuklappen. 
  • Klicke auf den Pfeil oben im Menü, um die Seitenleiste einzuklappen. 
  • Du kannst auch das Tastaturkürzel "[" zum Ein- und Ausklappen der Seitenleiste verwenden.

In der Seitenleiste siehst du drei Bereiche: den Namen des Arbeitsbereichs, die Arbeitsbereich-Ansichten und deine Boards.

  • Name des Arbeitsbereichs: Oben in der Seitenleiste wird dir der Name des Arbeitsbereichs angezeigt, in dem du dich aktuell befindest. Klicke auf den Namen des Arbeitsbereichs, um zur Seite mit den Boards in diesem Arbeitsbereich zu gelangen. Dort siehst du alle Boards, auf die du in diesem Arbeitsbereich Zugriff hast, einschließlich der Boards "Für Arbeitsbereich sichtbar", "Mitglieder ansehen und einladen" und (je nach deinen Berechtigungen) die Einstellungen und Abrechnungsinformationen des Arbeitsbereichs.
  • Arbeitsbereich-Ansichten: In der Tabellenansicht und den gespeicherten Ansichten (demnächst verfügbar) deines Arbeitsbereichs kannst du Informationen über mehrere Arbeitsbereich-Boards hinweg anpassen und visualisieren. Diese Funktionen stehen nur Premium- und Enterprise-Kunden zur Verfügung. Beginne noch heute deine kostenlose Testversion, wenn du die Tabellenansicht des Arbeitsbereichs mit deinem Team ausprobieren möchtest. 
  • Deine Boards: Jedes Board, bei dem du innerhalb des ausgewählten Arbeitsbereichs als Mitglied eingetragen bist, wird dir in der Liste der Boards angezeigt. Die mit einem Stern gekennzeichneten Boards findest du an oberster Stelle. Erstelle ein neues Board im Arbeitsbereich, indem du auf das Plussymbol (+) klickst. Ein kleiner blauer Punkt auf der Kachel am Board bedeutet, dass es auf diesem Board Aktivitäten gab, seit du es das letzte Mal aufgerufen hast. Du kannst auch alle Boards, auf die du Zugriff hast, im Arbeitsbereich ansehen (auch wenn du kein Mitglied bist), indem du unten in der Seitenleiste auf den Link "See all workspaces boards" (Alle Boards im Arbeitsbereich anzeigen) klickst.

Navigation in der neuen globalen Kopfzeile (kein Compass erforderlich)

Mit der neuen globalen Kopfzeile findest du dich in Trello immer schnell zurecht. Die Navigation bietet dir einfachen Zugriff auf die Startseite, Arbeitsbereiche, mit einem Stern gekennzeichnete und letzte Boards, eine globale Suchfunktion, die Erstellung neuer Boards und vieles mehr. 

Außerdem kannst du mit der Einblendung "Quick Switcher" (Schnell-Umschalter) jetzt zu deinen Trello-Boards navigieren, ohne deine Tastatur verlassen zu müssen. Greife einfach über das Tastaturkürzel "b" darauf zu.

Sehen wir uns die neue Kopfzeile genauer an:

  • Trello-Logo: Klicke auf das Trello-Logo, um zur Startseite zu gelangen. Von dort hast du nicht nur Zugriff auf deine Arbeitsbereiche und Boards, sondern auch auf Vorlagen und weitere Funktionen.
  • Arbeitsbereiche: Wechsle zwischen deinen Arbeitsbereichen in Trello hin und her, indem du über diese Schaltfläche einen Arbeitsbereich aus dem Drop-down-Menü auswählst.
  • Letzte und mit einem Stern gekennzeichnete Boards: Diese Schaltflächen zeigen dir die acht zuletzt aufgerufenen Boards an bzw. die Boards, die mit einem Stern gekennzeichnet sind. Du kannst ein Board entweder in seiner Kopfzeile oder in einer Kachel mit einem Stern kennzeichnen, um später schnell darauf zugreifen zu können. 
  • Erstellen: Wenn du ein komplett neues Board erstellen willst, stehen dir praktische Vorlagen zur Verfügung. Über die Schaltfläche "Erstellen" kannst du auch ganz neue Arbeitsbereiche erstellen.
  • Suchen: Nutze das Suchfeld, um Boards schnell nach Namen zu finden – egal, in welchem Arbeitsbereich sie sich befinden. Du kannst auch nach Karten, Mitgliedern und mehr suchen. Das Tastaturkürzel "/" öffnet das Suchfeld. Alternativ kannst du über das Tastaturkürzel "b" auch zu einem beliebigen Board navigieren. Das Kürzel öffnet ein Overlay zur Boardsuche nach Namen.

Überblick der Tastaturkürzel

Für alle Power-User, die sich so viele Klicks wie möglich sparen wollen, haben wir die praktischsten Tastaturkürzel für die neue Seitenleiste und globale Navigation zusammengestellt:

  • Seitenleiste öffnen und schließen: [
  • Suchfeld öffnen: /
  • Boardsuche einblenden: b

Du möchtest eine praktische Übersicht der Tastaturkürzel in der Anwendung sehen? Tippe einfach "?"

Hoffentlich freust du dich genau so sehr wie wir auf die neue Navigationserfahrung mit der Seitenleiste und globalen Kopfzeile. Wir sind der Meinung, dass diese Verbesserungen die Bedienung von Trello erleichtern und du so schneller denn je die richtigen Bereiche findest. 

Kurz zur Erinnerung: In den nächsten Wochen erhältst du die Möglichkeit, die neue Erfahrung auszuprobieren. Falls sie dir nicht direkt angezeigt wird, hab einfach ein klein wenig Geduld – du wirst bald in den Genuss kommen. 

Wenn du dich erst einmal gegen die neue Ansicht entscheidest, steht dir die derzeitige Ansicht noch bis Ende September zur Verfügung. Dann werden alle Benutzer zur neuen Navigationserfahrung mit der Seitenleiste und globalen Kopfzeile migriert.

Fragen? Sieh dir diese Hilfeseite an.


Lass uns deine Meinung wissen. Es wäre gut von dir zu hören. Du findest uns auf Twitter (@trello)!

Nach oben

Verwandle deine Teamproduktivität

Entdecke die flexiblen Trello-Funktionen und -Integrationen und setze mit deinem Team zum Höhenflug der Produktivität an.

Hier kannst du loslegen