<img height="1" width="1" style="display:none;" alt="" src="https://dc.ads.linkedin.com/collect/?pid=44935&amp;fmt=gif">

7 einfache Automatisierungsideen wie Kleinunternehmen produktiver werden und Geschäftsergebnisse steigern können

Automatisierungsideen für kleine Unternehmen

Als Inhaber eines Kleinunternehmens oder Mitglied eines Startup-Teams ist dein Tag höchstwahrscheinlich ein Spagat zwischen der Arbeit in deinem Unternehmen und der Arbeit an deinem Unternehmen.

Du möchtest weniger arbeiten und mehr erreichen, hast aber nicht genügend Zeit, all deine brillanten Ideen in Taten umzusetzen. 

Wie könntest du also weniger arbeiten und mehr in deinem Unternehmen bewirken? Damit dein Team schneller bessere Resultate erreicht, ist die Automatisierung der Verkaufs-, Service- und Marketingprozesse ein guter Start.

Durch die Magie der Automatisierung kann dein kleines Geschäftsteam produktiver werden.

Sieben einfache Automatisierungsideen, mit denen du sofort beginnen kannst produktiver zu werden:

1. Beantworte E-Mail-Kontaktanfragen automatisch

Der erste Eindruck ist entscheidend, vor allem, wenn dein Unternehmen wächst und expandiert.

Sicher möchtet ihr nicht als das Team bekannt werden, das zwei Wochen benötigt, um eine E-Mail-Anfrage eines potenziellen Neukunden zu beantworten. Eingehende Leads sind Gold wert und du möchtest bestimmt, dass dieses Gold von der ersten Kontaktaufnahme an glänzt, bis ihr den Geschäftsabschluss feiern könnt. 

Wichtig ist, einen guten ersten Eindruck bei deinen potenziellen Kunden zu machen: gib ein schnelles Feedback, indem du eine E-Mail-Automatisierung verwendest. Erstelle eine Vorlage, die persönlich erfasste Daten von deinem webbasierten Kontaktformular verwendet: 

“Guten Tag, [Name],

Vielen Dank für Ihre Kontaktaufnahme! Wir freuen uns, von Ihnen zu hören. Ein Mitglied unseres Teams wird sich in Kürze mit Ihnen in Verbindung setzen, um Ihre Anfrage zu bearbeiten.

Bitte lassen Sie es uns auch wissen, sollten Sie in der Zwischenzeit Fragen haben.“

Diese umgehende Antwort stellt eine Beziehung zu deinem neuen potenziellen Kunden her, und die Automatisierung weist dem richtigen Vertriebsmitarbeiter deines Teams das Follow-up der nächsten Handlungsschritte zu.

Auch kannst du die in Google Mail, Outlook und anderen E-Mail-Diensten integrierte automatische Antwortfunktion verwenden und Antworten auf Kundenanfragen senden, die z.B. direkt an die Serviceabteilung deines Unternehmens "help@company.de" gesandt wurden. 

Füge dieser automatischen Antwort vielleicht auch deine persönliche Marke hinzu, so legst du den Ton der Unterhaltung von Anfang an fest. Und Emojis? Verwendest du sie in sozialen Medien? Verteile sie ruhig auch in deinen E-Mails! Warum nicht? ✨🤠🏓

2. Weise eingehende Leads einem Vertriebsbeauftragten zu

Apropos Nachsorge: Automatisierung ist der perfekte Weg, wie du Leads durch deinen Verkaufsfunnel leiten kannst. Viele Customer-Relationship-Management (CRM) Systeme verfügen über eine integrierte Automatisierungstechnik, die perfekt für diese Aufgabe geeignet ist. Erweitere den obigen Vorschlag, indem du einen Workflow erstellst, der Leads bestimmten Teammitgliedern zuweist, sobald Kunden Kontakt zu deinem Unternehmen aufnehmen. 

Gib Kontaktinformationen des potenziellen Kunden sowie relevante Notizen in dein CRM ein und verwende die automatische Steuerung, um diese Infos an das richtige Teammitglied weiterzuleiten. Wenn du per E-Mail angeschrieben wurdest, füge deiner automatisierten Antwort eine verbindliche Danksagung hinzu, um bei der neuen Kundenbeziehung direkt mit dem richtigen Fuß anzufangen: "Vielen Dank, dass Sie uns kontaktiert haben!"

Personalisiere diese automatisierten Antworten so weit wie möglich, um deine potenziellen Kunden von Anfang an zu begeistern. 

3. Verwandle Visitenkarten in Geschäftsbeziehungen

Hat dein Team auf einer Konferenz gute Kontakte geknüpft?

Nimm dir ein paar Minuten Zeit bevor du die Konferenz verlässt und erfasse die Informationen der neuen Kontakte in deinem CRM — oder fotografiere jede Visitenkarte und lade sie auf die Lead Karte in der Trello App, die mit deinem CRM verknüpft ist, hoch. 

Verwende ein Marketing Automations-System um eine Follow-up Kampagne per E-Mail an alle deine Kontakte durchzuführen. Nach der Veranstaltung können automatisierte E-Mails zu bestimmten Terminen versendet werden, so werden diese Visitenkarten in aktive Leads umgewandelt.💼

 

4. Plane Meetings ohne langes Hin und Her

Das Festlegen eines Termins ähnelt manchmal einem Ping-Pong-Spiel. Normalerweise dauert es lange - viele Gespräche, ein ewiges Hin und Her, bis ein Termin feststeht. Mit der Salesforce Planungssoftware teilst du deinen Klienten deine Verfügbarkeit in einer E-Mail mit und automatisch wird ein Termin erstellt, der für beide Parteien funktioniert.

Wenn z.B. dein (potenzieller) Kunde ein Meeting storniert oder dir plötzlich etwas dazwischen kommt, aktualisiert die von dir eingestellte Automatisierung den Kalender, und berücksichtigt dabei die Verfügbarkeit aller.

 

5. Mache es deinem Kunden einfach, um Hilfe zu bitten

Ausgezeichneter Service ist vielleicht der beste Weg, um neue Kunden zu gewinnen und treue Kunden zufrieden zu stellen. Mache es deinen Kunden einfach sich bei Bedarf an dich zu wenden; füge auf allen deinen Websites und E-Mails "Kontakt"-Links ein. 

Der geniale Trick dabei: wenn Kunden auf diesen Link klicken, leitet die Kundenservice-Software die Anfrage an die richtige Person in deinem Team weiter und erinnert sie daran, diese Anfrage zu bearbeiten. Dieser Prozess kann in deine CRM integriert werden. Er wird dann als offizieller Support-Fall registriert. Im Anschluss wird eine automatisierte Follow-up-E-Mail an den Kunden versandt, wodurch er weiß, dass sein Anliegen in Bearbeitung ist. 

6. Verwende eine Chatbox oder einen Chatbot

In Chatboxen werden häufig gestellte Fragen (FAQs) abgerufen, um die Website-Besucher zu ermutigen, sich sofort bei Produkt- oder Angebotsfragen zu melden. Das heißt, du kannst sofort mit dem Interessenten sprechen und ihn als neuen Lead registrieren. 

Während in Chatboxen eine Person auf deiner Seite erforderlich ist, um alle Anfragen zu bearbeiten, die nicht über Shortcut-Antworten beantwortet werden können, bieten Chatbots dank der Artificial Intelligence eine vollständige Automatisierung. Chatbots erfordern mehr Zeit, Aufwand und Leistung bei der Bereitstellung und der Feinabstimmung als eine Chatbox. Wenn du daran interessiert bist deinen eigenen Chatbot einzusetzen, bekommst du mit dieser Zusammenfassung eines beliebten Chatbot Services einen guten Ausgangspunkt. So kannst du diese Idee für dich umsetzen mit dem Ziel deine Produktivität zu verbessern.

7. Säubere deine E-Mail-Listen

"Je mehr, desto besser" gilt nicht für E-Mail-Listen. Zuerst wollten alle deine Abonnenten deine E-Mails. Aber im Laufe der Zeit ändern die Menschen nun mal ihre Meinung. Das Reduzieren deiner E-Mail-Listen kann dir dabei helfen, deine Marketingbotschaften zu verbessern. Und es bringt gutes Karma, das Versenden unerwünschter E-Mails zu unterbinden. Denn wer möchte seinem Ziel Inbox-Zero nicht näher kommen? 

Die Marketing-Automatisierungssoftware kann dir dabei helfen, deine Listen zu bereinigen. Nutze E-Mail-Engagement-Metriken; damit identifizierst du die Abonnenten, die deine versandten Nachrichten in den letzten 120 Tagen nicht geöffnet haben. Versende dann innerhalb eines geplanten Zeitraumes drei automatische E-Mails an diese inaktiven Abonnenten, in denen du freundlich anfragst: "Möchten Sie weiterhin meine E-Mails erhalten?". Sollten sie mit "Ja" antworten, entfernt die Software automatisch das Label "inaktiv". Sollten die Abonnenten auf "Nein" klicken — oder die Nachrichten überhaupt nicht öffnen — werden sie automatisch abgemeldet.

Und, möchtest du nun mit der Automatisierung beginnen und produktiver werden? Wenn du auf dem Weg produktiv zu werden Unterstützung brauchst, schaue dir diesen Blog-Beitrag über Automatisierung mit einem CRM für kleine Unternehmen an.

Mit Salesforce Essentials, der Lösung für wachsende Unternehmen, startest du durch, wirst produktiver, findest mehr Kunden und hältst sie bei Laune, sodass du schneller als je zuvor wachsen kannst. Erfahre mehr über CRM-Lösungen für kleine Unternehmen, folge uns einfach auf Twitter, LinkedIn und Instagram.


Lass uns deine Meinung wissen. Es wäre gut von dir zu hören.Du findest uns auf Twitter (@trello) oder schreibe uns support@trello.com.

Siehe auch: 7 Möglichkeiten, Aufgabenverwaltung mit Trello optimal zu organisieren