<img height="1" width="1" style="display:none;" alt="" src="https://dc.ads.linkedin.com/collect/?pid=44935&amp;fmt=gif">

Die neue Trello-Dashboard-Ansicht vereinfacht die Projektberichterstattung

Von | Veröffentlicht am | 5 Minuten Lesedauer
<span id="hs_cos_wrapper_name" class="hs_cos_wrapper hs_cos_wrapper_meta_field hs_cos_wrapper_type_text" style="" data-hs-cos-general-type="meta_field" data-hs-cos-type="text" >Die neue Trello-Dashboard-Ansicht vereinfacht die Projektberichterstattung</span>

Wir freuen uns, dass jetzt eine Top-Funktion in Form der neuen Dashboard-Ansicht von Trello, ein Projektberichterstellungs-Tool für Kunden der Business-Class und Enterprise vorliegt. Wir können viel mehr dazu beitragen, um den Arbeitsstatus der Teams zu visualisieren und zu kommunizieren.

Während sich Trello zu einem Arbeitsbereichs-Tool mausert, das bessere digitale Kommunikation widerspiegelt, bietet die Dashboard-Ansicht Einblicke in die Funktionsweise der Teamarbeit überall auf der Welt.

Probiere die neuen Ansichten auf deinem Trello-Board aus:

Kostenloser Test

Wenn du ein Team leitest, ist es wichtig, den Überblick über den Projektfortschritt und über die Statusaktualisierungen zu behalten. Die Notwendigkeit einer besseren Projekt-Sichtbarkeit und eines tieferen Verständnisses der im Team geleisteten und ausgeführten Arbeiten trägt dazu bei, Störungen und Engpässe zu vermeiden, Hindernisse zu beseitigen und sich auf das zu konzentrieren, was für den Erfolg wichtig ist.

Das ist es, was eine gute Mitarbeiterführung auszeichnet: Gleichgewicht zwischen den täglichen Aufgaben einer Operation zu finden und sicherzustellen, dass alles gemäß Plan läuft. Durch den Zugriff und die Verwaltung der richtigen Informationen zur richtigen Zeit kann dein Team im Entscheidungsprozess effektiv mit den Stakeholdern verhandeln und Probleme im besten Interesse aller Beteiligten lösen.

Verliere deine Erkenntnisse nicht aus den Augen

Als vielbeschäftigte Führungskraft verbringst du viel Zeit damit, wichtige Erkenntnisse zu verdauen, mehr als sich mit Fakten und Daten zu beschäftigen und diese in etwas Mannigfaltiges umzuwandeln. Das Risiko, keine Ressourcen für Berichte und Aktualisierungen bereitzustellen, kann für dein Projekt verheerende Auswirkungen haben. 

Schauen wir uns einige Beispiele an, was passiert, wenn Führungskräfte ihre Teams nicht effektiv unterstützen und, wenn Informationen isoliert oder unzugänglich sind.

  1. Zu aufgabenorientiert: Wenn Strategie und Ausführung eines Projekts nicht Hand in Hand arbeiten, führst du dein Team in turbulentes Gewässer: Niemand weiß genau, was von wem priorisiert und was von wem fertiggestellt werden soll. 
  2. Zu reaktiv, nicht vorausschauend: Wenn du deine ganze Zeit damit verbringst, Feuer zu löschen, nutzt du deine Zeit nicht zu deinem/eurem Vorteil. In der Lage zu sein, eine Situation vorherzusehen und eine proaktive Haltung einzunehmen, bringt dein Team weiter und kann ihm einigen Schlamassel ersparen. 
  3. Inadäquat kommunizieren:  Als effektiver Teamleiter musst du zum einen deine Bedürfnisse klar kommunizieren, zum anderen deine Erwartungen den Teammitgliedern auf klare für jeden verständliche Weise präsentieren.

Zum Glück ist ein Ende dieser Probleme in Sicht. Wir haben in Trello eine neue Funktion entwickelt, mit der du diese allgemeinen Berichterstattungs- und Verwaltungsschwierigkeiten ein für alle Mal lösen kannst.

Vervollkommne jedes Projekt mit einer Dashboard-Ansicht

Die Dashboard-Ansicht hilft deinem Team, den Fortschritt des Projekts zu verstehen und umsetzbare Erkenntnisse zu gewinnen. Die Stakeholder werden über die Resultate und den Projektstatus umgehend unterrichtet.

Wenn du Projekte und Prozesse aus der Vogelperspektive betrachtest, kannst du Unternehmensauslastung verwalten und frühzeitig Engpässe vermeiden. Aufgaben können nach Bedarf neu verteilt werden, ein möglicher Burnout im Team verhindert und eine angemessene Urlaubsvertretung sichergestellt werden. Wenn du das Gesamtbild aller Aufgabenbereiche beobachtest, verhindert dies, dass ein Projekt aus dem Ruder läuft. Durch die Visualisierung wichtiger Kerndaten, wie Fälligkeitstermine, zugewiesene Karten und Listen, kannst du die Interessengruppen in jeder Phase des Projekts in Einklang bringen und dadurch das Vertrauen im Team hoch halten.

Lass uns einen Blick darauf werfen, wie wertvolle Erkenntnisse für dein Projekt von Nutzen sein kann. 

So funktioniert's

Mit Trello-Dashboards hast du die Möglichkeit, mehrere Kernfakten deines Trello-Boards auf leicht verdauliche Weise zu kommunizieren. 

Bereite dich vor, mit Trello-Dashboards Projekthindernisse zu verwalten und den Projektfortschritt zu überwachen. Über den Ansichtsumschalter in der oberen linken Ecke deines Boards greifst du auf dein Dashboard zu.

Menü-Ansichten-1

Anwenden der Dashboard-Ansicht

Voila! Organisiere Arbeit und visualisiere Daten! Um dir bei der Bewertung deiner Arbeitslast zu helfen, startet Trello standardmäßig mit vier Diagrammen. Dies basiert auf der Anzahl der Karten pro Filter: 

  1. Karten pro Liste 
  2. Karten pro Mitglied
  3. Karten pro Label 
  4. Karten pro Fälligkeitsdatum
Dashboard vollständig

Anpassung  

Die im Dashboard angezeigten Informationen können angepasst werden, indem du Diagramme hinzufügst oder entfernst. 

Klicke einfach auf das "+" unten in der Dashboard-Ansicht, um neue "Kacheln" hinzuzufügen.

Hinzufügen einer Kachel-2

Nachdem nun alles zur Bewertung des Projekts vorliegt, kannst du die Anpassung durch eine Bearbeitung der Kacheln noch weiter vorantreiben. Klicke in der oberen rechten Ecke der Kachel auf die dort vorhandenen 3 Punkte "...", so kannst du sie bearbeiten oder löschen. 

Bearbeiten einer Kachel-1

Bei der Bearbeitung kannst du zwischen der Visualisierung deiner Daten in einem Balkendiagramm oder in einem Kreisdiagramm wählen und anschließend die Art der Kartendaten angeben, die du im Filter visualisieren möchtest. (Karten pro Liste, Karten pro Fälligkeitsdatum etc.)

Bearbeiten einer Kachel Piech-Art

Durch Auswahl der Bearbeitungsoption kannst du schnell zu anderen Datenpunkten auf deinem Board springen.

eingefügtes Bild 0 (6)

Bearbeite deine "Kachel" und zeige einen weiteren Datensatz innerhalb des Filters an.

eingefügtes Bild 0 (7)

Kartenanzahl pro Filter

Um eine numerische Referenz deiner visualisierten Daten zu erhalten, bewege die Maus einfach über die Kreisdiagramme oder Balkendiagramme. Dann wird die Anzahl der Karten angezeigt, die im Filter enthalten sind.

Schiebe-die-Maus-2

Verlauf der Berichterstattung — Ein Blick zurück

In der neuen Dashboard-Ansicht stehen auch Verlaufs-Berichte zur Verfügung. Du kannst dir die Karten der letzten 30 Tage anzeigen lassen. Die Arbeitsentwicklung und der Fortschritt werden dadurch deutlich. In naher Zukunft kann diese Option mit Verlaufs-Berichten genauer untersucht werden. Sie werden für den zuletzt bearbeiteten Monat abrufbar sein: pro Label, pro Mitglied und pro Fälligkeitsdatum.

eingefügtes Bild 0 (9)

Tauche mit Dashboards in Details ein

Du kannst das neue Dashboard-Erlebnis noch heute erproben. Werde Mitglied eines Team-Boards mit Business-Class oder Enterprise. (Das gilt auch für Gäste).

In naher Zukunft werden wir weitere nützliche Funktionen einführen, Funktionen, mit denen du die Bericht-Erstellung in Trello auf ein neues Niveau heben kannst. 

  • Verlaufs-Berichterstattung:Wie oben erwähnt, werden pro Label, pro Mitglied und pro Fälligkeitsdatum für den zuletzt bearbeiteten Monat Verlaufs-Berichte abrufbar sein
  • Drilldowns: Klicke in die Diagramme. Hier kannst du Karten anzeigen lassen, sie aktualisieren oder auf sie verweisen 
  • Hervorheben von Zahlen in den Kacheln: Ein "Spotlight" erleichtert die Überwachung von KPIs oder Nummern, die einer Karte zugeordnet sind. Auf diese Weise können wichtige Zahlen, Daten... überwacht und hervorgehoben werden.
  • Daten, Werte, Fakten: Weitere Datenpunkte in der Ansicht der Dashboard-Diagramme, z.B. Berechnungen der benutzerdefinierten Felder oder Informationen zur erweiterten Checklisten
  • Exportieren: Ein Dashboard in eine einfache Präsentation übertragen  

Gerne würden wir deine Meinung hören. Nimm Teil an der Entwicklung der neuen Funktionen. Gib dein Feedback an unser Team weiter, folge bitte dem Feedback-Link im gelben Banner oben in der Dashboard-Ansicht auf deinem Board.

Probiere die neue Dashboard-Ansicht aus und starte jetzt mit der Erstellung deiner Berichte!

Kostenloser Test


Lass uns deine Meinung wissen. Es wäre gut von dir zu hören. Du findest uns auf Twitter (@trello)!

Nach oben

Verwandle deine Teamproduktivität

Entdecke die flexiblen Trello-Funktionen und -Integrationen und setze mit deinem Team zum Höhenflug der Produktivität an.

Hier kannst du loslegen