Hurra! ¡Viva! Dürfen wir vorstellen.... der internationale Trello Blog, jetzt in 5 Sprachen

Deutscher Trello Blog

Wusstest du, dass es weltweit über 7.000 Sprachen gibt – aber nur 23 davon werden von mehr als der Hälfte der Weltbevölkerung angewendet?

Apropos, vor über zwei Jahren haben wir Trello in 21 Sprachen verfügbar gemacht, weil wir unseren globalen Benutzern helfen wollten, produktiver in der Sprache zu sein, in der sie sich am wohlsten fühlen. Die Trello-App ist jedoch nicht der einzige Ort, an dem die Benutzer Produktivitäts-Tipps und Trello-Workflows erhalten: Diese Informationen findest du auch in Ressourcen auf unserer Website, wie Hilfsdokumente, Social Media und unseren Blog.

Deshalb freuen wir uns zwei neue Trello-Blogs veröffentlichen zu können, Trello in deutscher Sprache und in spanischer Sprache! Herzlich Willkommen und Bienvenido(a) an unsere deutschen und an unsere spanischen Blog-Teilnehmer.

Unsere Blogs sind seit einigen Jahren schon in brasilianischem Portugiesisch und in Französisch verfügbar.

Zwei neue Sprachen -deutsch und spanisch- in unserer Mitte begrüßen zu können, nehmen wir als Anlass alle unsere Blogs weltweit sichtbar zu machen.

Ab sofort kannst du mit Hilfe unseres Sprachumschalters oben in der Navigationsleiste zwischen allen Blogs wechseln:

Trello blog

Nachdem du nun den Trello-Blog-Pass erworben hast, kannst du dir jetzt anschauen was dich bei den neuesten Angeboten auf Deutsch und Spanisch erwartet.

Neuen Trello-Blogs in deutscher und in spanischer Sprache ankündigen zu können
Hurra! ¡Viva! Bereise die Welt, mit der neuen globalen Navigation kannst du zwischen allen 5 Sprachen des @Trello Blogs wechseln.

Hurra! Willkommen, deutsche Trello-Blog-Familie!  

Wir freuen uns, dass wir nach dem nun Trello in Deutsch für jeden greifbar ist und dem erfolgreichen Einstieg als Trello-Kunde wir das zweitgrößte Transportunternehmen der Welt, die Deutsche Bahn gewinnen konnten, wir nun alle unsere guten Tipps und Ratschläge für das gesamte deutsche Publikum zur Verfügung stellen können.

Egal, ob du produktiver sein möchtest bei der Arbeit oder zu Hause: du findest hilfreiche und inspirierende Beiträge, die Psychologie, Leadership-Programme und Produkttipps kombinieren, um dich dabei zu unterstützen dein Work-Life-Gleichgewicht zu meistern.

Es war für uns als “Outsider der deutschen Sprache” faszinierend die Facetten dieser Sprache und ihre Vielfalt kennenzulernen, und ein wenig in die deutsche Kultur einzutauchen. Wir möchten einige davon mit dir teilen:

  • Die englische und die deutsche Sprache bauen 60 % ihres Wortschatzes auf ähnliche Wurzeln auf. Allerdings gibt es einige witzige Sprachfallen, in die man tappen kann: Wörter die in beiden Sprachen gleich geschrieben werden aber eine sehr unterschiedliche Aussage haben. So bedeutet zum Beispiel das deutsche Wort "Geschenk" übersetzt auf englisch „gift“. Diese englische Schreibweise „Gift“  übersetzt ins englische „poison” kann ganz schön tödlich sein. Besser ist wir verwechseln sie nicht!

  • Für die englisch sprechende Welt hören sich einige der deutschen Sprichwörter amüsant an. Viele von diesen Aphorismen haben etwas mit Lebensmitteln zu tun. Einige Favoriten sind: „Alles hat ein Ende, nur die Wurst hat zwei.“ Oder „Das ist nicht dein Bier!“ Für den englisch Sprechenden ist es schwer daraus zu erkennen, was gemeint ist >>dass es dich nichts angeht!<< Die Deutschen sind eben sehr eigen „Wenn es um die Wurst geht.“Ja Bier und Wurst sind für sie eine große Sache das müssen alle englischen Freunde runterschlucken.

  • Die deutsche Sprache ist auch berühmt für seine unglaublichen Mammut Wörter. Das längste deutsche Wort, das jemals verfasst wurde, ist die „Donaudampfschifffahrtselektrizitätenhauptbetriebswerkbauunterbeamtengesellschaft“  uff insgesamt 80 Buchstaben - und davon allein 52 Konsunanten. Kannst du das in einem Atemzug sagen? Verständlich, dass sich der „Englishman“ daran verschluckt. 

Wirf doch einen Blick auf den neuen Deutschen Trello Blog.

¡Viva! Bienvenido, spanische Blog Familie!

Von der zweithäufigsten gesprochenen Sprache der Welt bis zu einer der poetischsten Sprachen der Erde, freuen wir uns, unsere Inhalte der spanischen Trello-Gemeinschaft  zur Verfügung stellen zu können.

Der spanische Trello Blog bietet eine neue Perspektive und umsetzbare Ratschläge, wie du deine beruflichen, persönlichen sowie deine Teamziele besser erreichen kannst. Egal, ob du ein großes Abendessen mit Freunden und Familie organisieren möchtest oder Zeitmanagement-Ideen für die Verwaltung von Meeting-Agenden benötigst, wir haben Tipps, die dich bei deinen täglichen Aufgaben unterstützen.

In mehr als 20 Ländern ist Spanisch Amtssprache. Das bedeutet, dass sich die Linguistik von Land zu Land ändert und anpasst. Es ist dem britischen und amerikanischen Englisch sehr ähnlich, aber mit vielen Varianten.

Es wäre wirklich naiv zu behaupten, dass wir beschlossen haben unseren spanischen Blog einem "internationalen Spanisch" anzupassen - das gibt es nicht. Obwohl wir stetig versuchen unseren Schreibstil so neutral wie möglich zu halten, wirst du eventuell einige Referenzen in Richtung Lateinamerika erkennen.

Wie wär’s nun mit einer Tour durch den neuen spanischen Blog.

Wir wünschen dir viel Spaß beim Erkunden unserer neuen Blogs - viel Spaß beim Lesen!


Gut oder schlecht, wir würden gerne deine Meinung hören. Klicke bitte hier und teile sie uns mit.

Siehe auch: Benutze Trello wie ein Profi - “vollständiges Tutorial”