<img height="1" width="1" style="display:none;" alt="" src="https://dc.ads.linkedin.com/collect/?pid=44935&amp;fmt=gif">

Die große Liste der kostenlosen Trello-Power-Ups

Die besten Dinge im Leben werden nicht wirklich von einer bestimmten Größe bestimmt, es sei denn, es handelt sich um Schokoriegel oder um Listen nützlicher Trello-Power-Ups natürlich.

Power-Ups sind im Wesentlichen Superkräfte, die du auf deinem Trello-Board aktivieren kannst, um deine Boards mit mehr Power-Leistung auszustatten. Mit Power-Ups kannst du dir für deine Boards Rosinen herauspicken und auswählen, was du deinen Boards für ein cooles Custom-Erlebnis hinzufügen möchtest. Viele davon sind Integrationen zwischen Trello und deinen anderen Lieblings-Tools.

Was macht Power-Ups so aufregend? 

Für Starter: 

  • Erstelle dir einen Kalender, in dem alle deine Karten-Fälligkeitstermine angezeigt werden
  • Hänge deine Google Drive Dateien an und zeige sie auf clevere Weise
  • Zeige mehr Details auf der Vorderseite deiner Karten (weniger Klicks!)
  • Stimme mit deinem Team in Echtzeit über eure Lieblingskarten und -ideen ab
  • Automatisiere bestimmte Aufgaben, damit ihr nicht immer und immer wieder dasselbe wiederholen müsst.
  • Und vieles vieles mehr

Unsere gesamte Liste mit über 130 Power-Ups findest du im Trello-Power-Up-Verzeichnis. Jedem Trello-Benutzer, der die kostenlose Version verwendet, steht auf seinem Board ein Power-Up zur Verfügung.

Trello-Gold-Benutzer haben Zugriff auf drei Power-Ups pro Board. Während die Mitglieder der Business-Class oder Trello-Enterprise-Teams auf fast alle Power-Ups zugreifen können. 

Viele Trello-Power-Ups sind kostenlos!

Diese Mammut-Liste der beliebtesten Power-Ups enthält nur die kostenlos nutzbaren Power-Ups, die ohne Abonnement und ohne monatliche Gebühren aktiviert werden können. 

Lass uns gemeinsam untersuchen, wie du deine Trello-Boards leistungsstärker als je zuvor machen kannst. 

Google Drive

Das Google-Drive-Power-Up für Trello macht das Anhängen von Google-Drive-Links so einfach wie nie zuvor. Hänge deine Google-Dateien und -Ordner direkt in deine Karte an. Du kannst entweder den Link des jeweiligen Dokuments / Blattes / oder Präsentation in deine Karte kopieren und einfügen oder ein Google-Dokument direkt von deiner Karte aus erstellen und anhängen. 

Bewegtes Gif des Google Drive Power-Ups

Außerdem wird eine erweiterte Miniaturansicht der Google Drive-Anhänge angezeigt. Dies kann hilfreich sein, wenn du einen Ordner mit Design-Elementen angehängt hast und du einfach schnell sehen möchtest, welchen Ordner du nun öffnen willst.

Beim Google-Drive-Power-Up gibt es kein Hin und Her mehr. „Wo ist bloß diese Datei?" gehört der Vergangenheit an. Alles bleibt übersichtlich an einem Ort. Dein Team kann Änderungen vornehmen und gemeinsam neue Dokumente erstellen.📂

Kalender

Das Kalender-Power-Up ist eines meiner Lieblings-Power-Ups. — Es ist sogar das beliebteste Power-Up, das wir bei Trello haben! Es ist nicht nur einfach einzurichten, sondern auch ein echter Meilenstein, wenn es darum geht, Termine visuell noch besser darzustellen. 

Mit der integrierten Funktion für alle Trello-Boards ist es möglich Fälligkeitstermine für deine Karten festzulegen. Mit dem Kalender-Power-Up können alle deine Fälligkeitstermine auf einem einzigen großen Übersichts-Kalender angezeigt werden!

Während du dich auf dem Kalender befindest, siehst du deine Aufgaben. Du kannst auf sie klicken, sie auf andere Fälligkeitsdaten verschieben und sogar die entsprechenden Labels einsehen. 

Bewegtes GIF-Bild des Kalender Power-Ups

Dieses Power-Up treibt unseren Trello-Redaktionsplan an, steuert viele unserer Offsite-Team-Meetings und hilft uns natürlich bei allen allgemeine Organisationsfragen. 

Du kannst den Kalender deines Boards sogar mit dem auf jedem Board dafür spezifisch erstellten iCalendar-Link in die Kalender von Drittanbietern exportieren.📅

Benutzerdefinierte Felder

Ein weiterer Favorit sind die Benutzerdefinierten Felder. Klingt vielleicht nicht so aufregend, aber dieses Power-Up wird deine Welt verändern. 

Einige Details müssen auf der Vorderseite der Karten zu sehen sein. Allerdings sind Label nicht immer die beste Möglichkeit, diese mitzuteilen. Hier tritt das Power-Up für benutzerdefinierte Felder in Aktion.

Bewegtes GIF-Bild des Power-Ups der benutzerdefinierten Felder

Auf einen Blick siehst du nun alle Details. Denn möglicherweise ist es wichtig, diese Infos parat zu haben. Zum Beispiel, wer hat welche Rechnung, welchen Betrag und wann bezahlt? Oder auch, wann war es das letzte Mal, dass du mit einem bestimmten Kollegen gesprochen hast? 

Es können sehr einfache aber grundlegende Informationen sein, um einen allgemeinen Überblick über Details zu einem bestimmten Task, einer bestimmten Aufgabe oder einem bestimmten Projekt zu erhalten.

Screenshot einer Karte mit Standort auf einem benutzerdefinierten Feld

Du kannst dein Board auch wie diese Vertriebs-Pipeline umgestalten - mit einem äußerst detaillierten Workflow!

Screenshot einer Vertriebs-Pipeline

Dropdown-Menü, Kontrollkästchen, Textfeld, Zahleneingabe und sogar einem zusätzlichen Datumsfeld; nicht viel macht deinen Prozess vielseitiger als das Power-Up für benutzerdefinierte Felder.

Slack

Eine der besten zentralen Plattformen für Zusammenarbeit erreichst du mit dem Slack-Power-Up. Mit dieser Funktion kannst du deine Trello-Karten direkt an deine bevorzugten Slack-Kanäle oder in einer Direct Message senden.

Screenshot des Slack Power-Up in Trello

Mit diesem Power-Up kannst du nicht nur eine Karte versenden, sondern auch Benachrichtigungen und Erinnerungen zu deinem Trello-Board im Slack-Kanal deiner Wahl erhalten. Kein Navigieren mehr auf zwei Benachrichtigungsleisten — du erhältst einen Slack-Ping zu dem, was fällig wird oder was sich in letzter Zeit geändert hat.

Screenshot des Slack Power-Up

Eine nahtlose Methode alle Teammitglieder auf den gleichen Info-Stand zu bringen: Weise deinem Trello-Board einen bestimmten Slack-Kanal zu, der dann direkt auf dem Board aufgeführt ist! Dies ist eine großartige Möglichkeit deinen Chef und dein Team über Fortschritte und Statusaktualisierungen auf dem Laufenden zu halten, ohne sie auf mehrere Boards und Karten aufmerksam machen zu müssen. 

Klicke im „Menü“ auf das Slack-Power-Up-Symbol. Dann wähle „Edit Power-Up Settings“ (Power-Up bearbeiten), und teile dem Board einen bestimmten Slack-Kanal zu.


Slack-Kanal-Link innerhalb des Trello-Boards

Google Hangouts

Einfach, kurz und bündig: Mit dem Google-Hangouts-Power-Up kannst du (außerhalb des Google Mail-Posteingangs) einen gemeinsamen Knotenpunkt für alle Videoanrufe einrichten.

Power-Up für Google Hangouts

Mit diesem Power-Up kannst du und dein Team problemlos auf die Hangout-Anruf-Option zugreifen. 

Abstimmung

Abstimmungen sind wichtig. Egal ob es sich um die nächste Wahl handelt oder ob ihr im Team mit dem Abstimmungs-Power-Up entscheidet, welches Restaurant nach der vierteljährlichen Sitzung reserviert werden soll. 

Mit diesem Power-Up wird auf deiner Karte ein einfaches Symbol einer bevorstehenden Abstimmung angezeigt.👍 Die übrigen Board-Mitglieder können dann bei jeder einzelnen Karte ihre Stimme abgeben. 

Bewegtes GIF-Bild des Abstimmungs-Power-Ups

Nach Abschluss einer Abstimmung kannst du die Liste nach Stimmen-Anzahl sortieren, um zu sehen, welche Karte sich durchgesetzt hat.


Bild einer Abstimmung auf der Vorderseite der Trello-Karten

Map

Dein Nonplusultra Reisepartner ist unser neues Map-Power-Up, mit dem du deinen Karten ganz einfach Standorte hinzufügen und diese sofort in der Kartenansicht anzeigen lassen kannst. 

Maps Power-Up für Trello Desktop

Dieses Power-Up funktioniert nicht nur wunderbar auf deinem Desktop, es ist sogar noch besser auf Mobilgeräten einsetzbar! Durch kurzes Antippen kannst du von deiner Karte direkt zur Map-App wechseln — das Nachschlagen von Wegbeschreibungen geht jetzt wie von selbst.

Maps Power-Up für Trello Mobile

Egal, ob du eine neue Immobilie suchst, eine Reise planst oder die coolste Schnitzeljagd aller Zeiten machst — das Map-Power-Up is perfekt für alle, die sich auf Entdeckungsreise befinden.  

Schnelle Lösungen

Wie bei einem guten Speed-Dating-Event zeigen wir dir jetzt in unserem Blitzdurchgang noch MEHR Power-Ups: 

  • Giphy: Füge deinen Karten, mit dem GIPHY Power-Up für Trello, GIFs hinzu. Durchsuche die GIPHY-Bibliothek. Hier findest du das richtige GIF für alle deine Trello-Karten und Lebenslagen.

Bewegliches GIF-Bild eines Web-Surfers

  • Costello:💰Wenn das Costello-Power-Up aktiviert ist, kannst du auf einer Karte beliebig Kosten notieren. Die Summe der jeweils angefallenen Kosten wird in der oberen rechten Ecke deines Boards angezeigt. Ideal für Gruppenreisen/Gruppenurlaube und Spesenabrechnungen!

  • Time In List: ⏱Kontrolliere mit dem Time-In-List-Power-Up wie lange sich jede Karte in deiner aktuellen Liste befindet. Auf der Vorderseite jeder Karte sieht man, wie viel Zeit verstrichen ist und (wahlweise) wie lange sie auf dem aktuellen Board bearbeitet wurde. So findest du Trödel-Karten schneller als du mit der Wimper zucken kannst.

  • Card Repeater:🔁Das Card-Repeater-Power-Up für Trello automatisiert die Erstellung der Trello-Karten, deren Aufgaben sich wiederholen. Programmiere damit Karten, die täglich, wöchentlich, monatlich oder jährlich wiederholt werden sollen.

  • Manny: 🏗Mit dem Manny-Power-Up kannst du viele Karten gleichzeitig bewegen. Wähle die Karten aus, die auf ein bestimmtes Board bzw. auf eine bestimmte Liste verschoben werden sollen. So verkürzt du deine Arbeit um einige Minuten. Vorbei sind die Zeiten, in denen ALLE Karten manuell und nacheinander verschoben werden mussten!

  • Pomorello:🍅Das Pomorello-Power-Up ist ein eigenständiger Timer für Pomodoro-Sets. Mit der Pomodoro-Technik kannst du effektiv eine Arbeitsunterbrechungsbalance schaffen und dich nur auf die Arbeit konzentrieren, die du ausführen möchtest.

  • List Limits: 🛑 Lege ein Limit für die Kartenanzahl fest, die auf deinen Listen gespeichert werden dürfen. Sobald die Anzahl der darin enthaltenen Karten dieses Limit überschreitet, wird dies auf der Liste signalisiert.

*Lege eine Pause ein, um wieder zu Atem zu kommen*

Alle Macht dem Volk

Wir bei Trello erstellen Power-Ups, weil wir immer wieder neue Wege ausprobieren, damit sich Arbeit nach weniger Arbeit anfühlt. Diese sieben Power-Ups sind nur die Spitze des Eisbergs in Bezug auf unser weitreichendes Angebot. Tu dir und deinem Workflow einen Gefallen und stöber in Ruhe in unserem 135 Power-Up-starken Verzeichnis. 

Ein weiser Mensch sagte einst: „Ein Power-Up ist des Menschen bester Freund."

Diese weise Person mag es gegeben haben oder auch nicht — aber das interessiert mich nicht, denn ich fühle mich einfach voller Power-Up🚀


Lass uns deine Meinung wissen. Es wäre gut von dir zu hören.Du findest uns auf Twitter (@trello) oder schreibe uns support@trello.com.

Siehe auch: Trello Power-Up-Verzeichnis für deinen Workflow: mit allem was dazugehört